Verein

Verein

Der Heimatbund des Märkischen Kreises geht auf Sendung

MK-Live-TV ist eine Internet-Plattform auf der sich alle gesellschaftlichen Gruppen über Heimatprojekte austauschen und vernetzen können. Dabei werden die Veranstaltungen des Heimatbundes-MK, der Heimatvereine, des Märkischen Kreises und seiner Städte und Gemeinden vorgestellt. Märkische Identität, sei es in Kultur und Natur oder in der Arbeitswelt, soll dargestellt werden.

 

Geplant ist der Aufbau einer Online-Mediathek mit interessanten Reportagen aus der Region. Es ist vorgesehen, jeweils vier Videobeiträge pro Monat über die touristischen und kulturellen Highlights zu
produzieren, entweder als Vorbericht, Dokumentation vor Ort oder einer Nachberichterstattung.

 

Ansprechpartner: Detlef Krüger,
Geschäftsführer, Heimatbund Märkischer Kreis e.V. d.krueger(at)maerkischer-kreis.de
Telefon 02352 966 7040
 
Jetzt online gucken: 
 
Das Projekt wird unterstützt durch:

Wer sind wir:

Der Heimatbund Märkischer Kreis e. V. hat den Zweck, die Kultur, den Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz, den Heimatgedanken sowie die Landeskunde zu pflegen und zu fördern. Wir sind die Dachorganisation für viele Vereine und auch Einzelpersonen, die sich diesem Gedanken verschrieben haben. Wir unterstützen und verbinden die lokalen Aktivitäten der Heimatarbeit miteinander und übernehmen Aufgaben, die von den örtlichen Vereinen und den Ortsheimatpflegern nicht im nötigen Umfang wahrgenommen werden können.

Was machen wir:

Die Aufgabe des Heimatbund Märkischer Kreis e.V. ist es, Überliefertes und Neues sinnvoll zu vereinen und weiterzuentwickeln, der Bevölkerung Kenntnisse der Heimat zu vermitteln und die Verbundenheit mit ihr zu wecken und zu erhalten.

Vorstand:

Vorsitzender: Thomas Gemke, Balve
Stellvertretender Vorsitzender: Heiner Burkhardt, Werdohl
Kreisschatzmeister: Roman Kappius, Meinerzhagen
Kreisheimatpflegerin (südliches Kreisgebiet): Martina Wittkopp-Beine, Plettenberg
Kreisheimatpfleger (nördliches Kreisgebiet): Rolf Klostermann, Iserlohn
Kreisgeschäftsführer: Detlef Krüger, Altena

Kreisheimatpfleger / Kreisheimatpflegerin

Die Kreisheimatpfleger repräsentieren den Heimatbund Märkischer Kreis e.V. in der Öffentlichkeit und fördern die örtliche Arbeit der Heimatvereine und Ortsheimatpfleger. Sie pflegen die externen Kontakte, fungieren als Ansprechpartner für die Mitgliedsvereine und koordinieren die Arbeitskreise. In enger Abstimmung mit der jeweiligen Kommune wirken sie mit bei der Ernennung und Koordination der Ortsheimatpfleger. Sie sind die Sprecher der Heimatpflege bei kreisweiten Institutionen und Einrichtungen sowie dem Westfälischen Heimatbund.

Die Kreisheimatpflegerin und der Kreisheimatpfleger stellen eine wirksame Heimatarbeit im Kreisgebiet auf gemeinsamer Grundlage sicher.

Kreisheimatpfleger für das nördliche Kreisgebiet
(Altena, Balve, Hemer, Iserlohn, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade)
Märkischer Kreis (nördlicher Teil)
Rolf Klostermann
Friedrichstraße 39
58536 Iserlohn
Tel.: 02371 20986
E-Mail: rolf.klostermann (at)vodafone.de

Kreisheimatpflegerin für das südliche Kreisgebiet
(Halver, Herscheid, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Plettenberg, Schalksmühle, Werdohl)
Märkischer Kreis (südlicher Teil)
Martina Wittkopp-Beine
c/o Stadtarchiv Plettenberg
Auf der Lied 28
58840 Plettenberg
Tel.: 02391 939845
Fax.: 02391 939846
E-Mail: stadtarchiv (at) plettenberg.de

Mitglieder

Mitglieder des Kreisheimatbundes sind der Märkische Kreis, die Städte und Gemeinden im Märkischen Kreis, die Ortsheimatpfleger und die Ortsheimatvereine, sowie Vereine, die sich im Weitesten Sinne für die Heimat im Märkischen Kreis engagieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.